deutsch   english   cesky
Blick zum Klínovec (Keilberg)

, Augustusburg

 

Beschreibung

Der Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Rodelbahn in Augustusburg. Ab der Tankstelle folgen die Wanderer dem Hauptwanderweg nach Hohenfichte. Vorbei an der Gaststätte "Zum Brückenwirt" geht es rechts an der Flöha durch die Lohe nach Schellenberg zur "Höllmühle". Weiter geht es den Flöhatalwanderweg, an der Papierfabrik Grünhainichen und dem Bahnhof Grünhainichen/Borstendorf vorbei. Dann wird der Mühlenpfad in Richtung Schefelsberg erklommen.

Der Rückweg erstreckt sich von Grünhainichen aus über den Flöhatalblick zurück bis zur Papierfabrik. An der Bahnbrücke wandert man etwa 200 Meter die Straße zur Rochhausmühle und bigt dann rechts ab um durch das Frauenholz auf dem alten Fabrikweghinauf bis nach Marbach zu wandern. Von Marbachaus führt der Weg über den OT Scheibe und Oberscheibenberg zurück nach Augustusburg.


Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2020

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2020
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Leubsdorf?

Rund um Leubsdorf kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge