deutsch   english   cesky
Auf den Krokuswiesen in Drebach

, Zwönitz

 

in 08297 Zwönitz

Rubrik: Wanderweg

 
 

Beschreibung

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist das Museum "Austelvilla". Das ursprnglich im Jugendstil errichtete Gebude wurde im Inneren restauriert und beherbergt heute die Rarittensammlung "Bruno Gebhardt". Auch das schne einladende Parkcaf gehrt dazu. Die Naturschutzstation befindet sich im Hof der Austelvilla.

Um die Wanderung fortzusetzen nimmt man den oberen Weg durch den Austelpark und gelangt so direkt auf die Alte-Geyersche-Strae, ber die man nach einem leichten Anstieg rechts an einem kleinen Wald zur "Heiligenhauser Ecke" einbiegt.

Zurck auf der Alten-Geyerschen-Strae setzt man den Wanderwg in Richtung Galgenspitze fort und folgt der Alten-Geyerschen-Strae bis zum Abzweig "Wilder Mann".

Von hier aus fhrt die Route zur Schneise 2. Von weitem kann man jetzt schon den Fernsehturm sehen. Nun berquert man die nach Geyer fhrende Strae und erreicht nach 100 Metern den Dreilagenstein.

Weiter am Waldrand entlang geht es bis zur Gaststtte "Waldhaus". Von hier aus gelangt man ber den "Torfstich" auf die Alte-Zwnitzer-Strae, welche den Wanderer direkt in die Alte-Geyersche-Strae fhrt. Auf dieser geht es dann auch wieder zurck zum Ausgangspunkt der Wanderung.


Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2020

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2020
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Geyer?

Rund um Geyer kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge