deutsch   english   cesky
Blick über Freiberg

, Zwönitz

 

in 08297 Zwönitz

Rubrik: Wanderweg

 
 

Beschreibung

Start der Erlebniswanderung ist der Bahnhof in Thalheim. Man begibt sich hier auf den gelb markierten Kreiswanderweg, geht ber den bahnbergang und erreicht nach wenigen Metern an einem Waldabzweig den Pionierweg. Am Rande des Rabiswaldes gelangt man zum idyllischen "Heimateck Rentnersruh", einer Dokumentation der Thalheimer en miniature.

Nun wandert man geradeaus weiter auf dem Pionierweg, der als Naturlehrpfad angelegt wurde. Den Christelgrundweg hinauf wandert man an der "Christelgrundhtte" vorbei und erreicht bald eine Wegkreuzung wo man dem Wegweiser "Knochenstampfe" folgt.

In Dorfchemnitz berquert man den bahnbergang und biegt links in den Weg zum "Heimatmuseum Knochenstampfe" ein. Von hier aus geht es weiter auf dem grn markierten Wanderweg in Richtung Niederzwnitz. Nachdem man die Hhe erklommen hat, bietet sich dem Wanderer ein umfassender Blick auf den Ortsteil Dorfchemnitz und den Schferberg. An der nchsten Wegkreuzung wandert man geradeaus bis zum Technischen Museum "Papiermhle" und weiter auf der Zwnitzer gasse um nach 800 Metern die Austelvilla und deren wunderschne Parkanlage zu erreichen. Zuguterletzt gelant man ber die Rathausstrae zum neugestaltetetn Marktplatz mit der Postmeilensule in Zwnitz.


Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2020

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2020
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Geyer?

Rund um Geyer kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge