deutsch   english   cesky
Auf den Krokuswiesen in Drebach

Fichtelberg Schwebebahn, Oberwiesenthal

Fichtelberg Schwebebahn 

Vierenstraße 10
in 09484 Oberwiesenthal

Rubrik: Eisenbahn - Modellbahn

 
 

Kontaktmöglichkeiten

Homepage
Homepage: http://www.fichtelberg-schwebebahn.de
E-Mail


Telefon: 037348/12761
Fax: 037348/12777

Beschreibung

Die Fichtelberg Schwebebahn, als besonderes Wahrzeichen der Stadt Kurort Oberwiesenthal, ist die älteste Seilschwebebahn Deutschlands - im Jahr 2004 besteht sie bereits 80 Jahre.
Am 22. Dezember 1924 fand nach einer Rekordbauzeit von nur 4 Monaten die Jungfernfahrt mit 12 Personen statt. Dabei wurde die Gondel 20 m nach Verlassen der Talstation angehalten. Die Insassen wurden abgeseilt. Grund dafür war die nicht rechtzeitige Beendigung der Arbeiten wegen Frost. Am 28.12.1924 wurde der Betrieb mit allen nötigen Genehmigungen aufgenommen und bis 31.12.1924 konnten schon 1500 Personen befördert werden.
Mit einer Fahrzeit von 10,5 Minuten wurde eine Strecke von 1.100 m bei einem Höhenunterschied von 303 m über 5 Stützen zurückgelegt.


Öffnungszeiten

Betriebszeit:
Montag-Sonntag
9:00 - 17:00 Uhr

Preise

Die aktuellen Saison-Preise finden sie auf
Schwebebahnpreise-Sommer
Schwebebahnpreise-Winter

Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur


Veranstaltung eintragen

Führen Sie (Fichtelberg Schwebebahn) eine Veranstaltung durch? Hier können Sie alle Daten in den Veranstaltungskalender eintragen.
Veranstaltung eintragen.


Neue Sehenswürdigkeit eintragen

Eine Sehenswürdigkeit ist noch nicht unter erlebnisland-erzgebirge.de aufgeführt?
Tragen Sie hier die Sehenswürdigkeit ein.

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2019

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2019
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Oberwiesenthal?

Rund um Oberwiesenthal kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge