deutsch   english   cesky
Motorradmuseum im Jagdschloss Augustusburg

Ortsbeschreibung Zöblitz

Wappen von Zöblitz

Zöblitz
PLZ: 09517
Einwohner: 3016
Bürgermeister/in: Herr Dietmar Georgi


Tourismus:
Bahnhofstrae 1
Zblitz
Telefon: 037363 / 7704
Fax: fremdenverkehrsamt@zoeblitz.de


Homepage

Verwaltung:
Markt 23
Zblitz
Telefon: 037363 / 452-0
Fax: 037363 / 452-30


Homepage
E-Mail:

Beschreibung

Zblitz ist eine Kleinstadt und liegt etwa 600 Meter ber NN an der "Silberstrae" zwischen Marienberg und Olbernhau. Zur Gemeinde gehren noch die Ortsteile Ansprung, Sorgau und Grundau.
Der Ort wird 1323 erstmals urkundlich erwhnt und ist als eine der ltesten Siedlungssttten des mittleren und oberen Erzgebirges am sogenannten Alten Bhmischen Steig (Halle/Leipzig in Richtung Prag) bekannt.
1488 wird Zblitz als Bergstadt bezeichnet und um 1500 Serpentinstein entdeckt. Durch das Wirken des Architekten und Bildhauers Giovanni Maria Nosseni nimmt ab 1575 die Serpentinverarbeitung einen Aufschwung. 1613 wird die einzige Serpentinsteindrechsler-Innung der Welt gegrndet.
Sehenswert sind die barocke Kirche mit Silbermann-Orgel, das Serpentinstein-Museum, die Heimatstube und Schmiede Ansprung, die Heimatstube Sorgau und die erste Bergbauagentur des Erzgebirges Berggeschrey Richter.


Korrekturmöglichkeit

Hier können Sie die Informationen ber Ihren Ort korrigieren oder erweitern.
Korrektur

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2021

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2021
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Zöblitz?

Rund um Zöblitz kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge