deutsch   english   cesky
Wehrgangkirche in Dörnthal

Ortsbeschreibung Seiffen OT Bad Einsiedel

Wappen von Seiffen OT Bad Einsiedel

Seiffen OT Bad Einsiedel
PLZ: 09548
Einwohner:
Bürgermeister/in: Heinz Seidler


Tourismus:
Hauptstr. 95
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362 / 8438
Fax: 037362 / 76715


Homepage
E-Mail:

Verwaltung:
Am Rathaus 4
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362 / 87711
Fax: 037362 / 87777


Homepage
E-Mail:

Beschreibung

Um 1550 wurden die Heilquellen in Bad Einsiedel erstmalig erwńhnt. 1723 wurde ein Gebńude mit Badestuben errichtet. In der Zeit zwischen 1700 und 1737 wurden gr÷▀ere Vorkommen an Amethysten gefunden. In der Folgezeit errichtete man weitere Gebńude zur Unterbringung von Badegństen. 1846 erfolgte durch eine Analyse die Bestńtigung der Heilwirkung. 1881 galt der Ort als das am h÷chsten gelegene Mineralbad Sachsens.


Korrekturmöglichkeit

Hier können Sie die Informationen Řber Ihren Ort korrigieren oder erweitern.
Korrektur

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2021

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2021
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Seiffen?

Rund um Seiffen kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge