deutsch   english   cesky
Burg Scharfenstein

Von Holzhau über den Kahleberg nach Altenberg/Geising, Rechenberg-Bienenmühle OT Holzhau

Von Holzhau über den Kahleberg nach Altenberg/Geising 

in 09623 Rechenberg-Bienenmühle OT Holzhau

Rubrik: Wanderweg

 
 

Beschreibung

Zum Einstieg in die Wanderung bieten sich 2 Möglichkeiten:

1. Von den Beherbergungen in Holzhau in Richtung Bahnhof, danach die Verkehrsstraße Neuhermsdorf überqueren, und auf der rechten Muldentalseite zum Teichhaus laufen.

2. Von Olbernhau ebenfalls der gelben Markierung folgend wandert man über den Steinweg Schwarzer Ringelweg zum Teichhaus.

Die Wanderwege verlaufen nun wieder gemeinsam nach Altenberg. Unter einer bahnbrücke hindurch begibt man sich, dem Grenweg folgend, nach Neurehefeld. Die Route führt durch das Naturschutzgebiet "Hemmschuh" nach Rehefeld-Zaunhaus. Folgen Sie der Alten Teichstraße und dem Teichweg, vorbei am Schwarzen Teich, auf den Kahleberg.

Vom Kahleberg aus beiten sich verschieden Wandermöglichkeiten an. Der Weg führt nun direkt nach Altenberg, vorbei an der Gaststätte "Raupennnest". Bergan geht es auf den Geisingberg bis man talwärts wandernd schließlich Geising erreicht.


Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur


Veranstaltung eintragen

Führen Sie (Von Holzhau über den Kahleberg nach Altenberg/Geising) eine Veranstaltung durch? Hier können Sie alle Daten in den Veranstaltungskalender eintragen.
Veranstaltung eintragen.


Neues Sport- und Aktivangebot eintragen

Ein Sport- und Aktivangebot ist noch nicht unter erlebnisland-erzgebirge.de aufgeführt?
Tragen Sie hier das Sport- und Aktivangebot ein.

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2019

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2019
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Rechenberg-Bienenmühle?

Rund um Rechenberg-Bienenmühle kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge