deutsch   english   cesky
Blick zum Scheibenberg

Durch das mittlere Erzgebirge 2. Etappe Lengefeld nach Großwaltersdorf, Lengefeld

Durch das mittlere Erzgebirge 2. Etappe Lengefeld nach Großwaltersdorf 

in 09514 Lengefeld

Rubrik: Wanderweg

 
 

Beschreibung

Ausgangspunkt der Wanderroute ist der Markt in Lengefeld. Von dort aus geht es durch die Kirchgasse und die Oederaner Straße talwärts zum Schloß Rauenstein, dem ältesten Straßentunnel Sachsens.

Hinter der Flöhabrücke führt der Wanderweg rechts die Flöha entlang aufwärts. Ein bergwärts führender Waldweg endet am Eingang zur Sperrmauer der Saidenbachtalsperre.

Über die Zufahrtsstraße gelangt der Wanderer nach Reifland. Am Ortseingang wird man dann von der Meilensäule an der alten Poststraße nach Freiberg begrüßt.

Der Wanderweg folgt nun der Verbindungsstraße nach Lippersdorf.


Über den Ortsteil Scheibe von Lippersdorf geht es in die Gemeinde Lippersdorf. Am Ende des Ortes in einer Höhe von 546,6 Metern erreicht man wieder die Alte Poststraße.

Über die Kreisgrenze nach Freiberg geht es hinein durch Feld- und Wiesenlandschaft nach Großwaltersdorf.

Gastgeber in Lengefeld:
Ferienwohnung Schreiber

Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur


Veranstaltung eintragen

Führen Sie (Durch das mittlere Erzgebirge 2. Etappe Lengefeld nach Großwaltersdorf) eine Veranstaltung durch? Hier können Sie alle Daten in den Veranstaltungskalender eintragen.
Veranstaltung eintragen.


Neues Sport- und Aktivangebot eintragen

Ein Sport- und Aktivangebot ist noch nicht unter erlebnisland-erzgebirge.de aufgeführt?
Tragen Sie hier das Sport- und Aktivangebot ein.

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2019

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2019
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Lengefeld?

Rund um Lengefeld kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge