deutsch   english   cesky
Erntedankfest in der Kirche Sosa

Burg Scharfenstein, Drebach OT Scharfenstein

Burg Scharfenstein 

Schloßberg 1
in 09430 Drebach OT Scharfenstein

Rubrik: Burg - Schloss

 
 

Teilnehmer ErzgebirgsCard

Freier Eintritt mit der ErzgebirgsCard!

Weitere Informationen zu Preisvorteilen, Varianten, Verkaufstellen und Teilnehmern der ErzgebirgsCard erhalten sie unter www.erzgebirgscard.com

 

Bilder

Burg Scharfenstein

Foto: Lohse, Chemnitz | René Metzler, Auerbach

Kontaktmöglichkeiten

Homepage
Homepage: http://www.die-sehenswerten-drei.de/index.cfm?m=scharfen
E-Mail


Telefon: 03725/70720 oder 03725/707227
Fax: 03725/707250

Beschreibung

Um 1250 Errichtung der Burg Scharfenstein durch die Herren von Waldenburg auf Wolkenstein
1349/50 Erste urkundliche Erwähnung von "Scharffenstein" im Lehnbuch Friedrich des Strengen (1349-1381)
1386 Anarg von Waldenburg verschreibt seiner Witwe die Burg Scharfenstein als Witwensitz
1437 Verpfändung der Burg an Wolf von Wolfersdorf
1438 Verpfändung an den Freiberger Münzmeister Liborius Senftleben für sechs Jahre

1445 Bildung eines kurfürstlichen Amtes aus der Herrschaft Scharfenstein mit den Bergstädten Ehrenfriedersdorf, Geyer und Thum
um 1470 Auflösung des Amtes Scharfenstein
26.01.1492 Heinrich von Einsiedel kauft die Burg Scharfenstein mit den Dörfern Grießbach, Grünau, Großolbersdorf, Hohndorf, Hopfgarten und Scharfenstein
nach 1530 Bedeutendste Erneuerung der Burganlage durch Heinrich Abraham von Einsiedel
1578 Vertrag Haubolds von Einsiedel mit den Untertanen seiner Dörfer über die zu leistenden Frondienste

Um 1630 Errichtung des Renaissanceportales am Eingang zur Burganlage
1919 Der letzte Besitzer aus der Scharfensteiner Linie, Heinrich Karl Feodor Kurt von Einsiedel, verkauft die Burg an Graf Kurt Haubold Alexander von Einsiedel aus dem Hause Reibersdorf
1./2. 6. 1921 Brand der Burganlage
1921-1923 Wiederaufbau nach dem historischen Vorbild durch den Architekten Bodo Ebhardt
1931 Der Industrielle Fritz Eulitz ersteigert die Burg

1942-1946 Einlagerung von Sammlungsgut aus dem Dresdener Museum für Tierkunde, Rassen- und Völkerkunde
14.2.1945 Bombenabwurf; die Burg bleibt unversehrt
1945 Besetzung der Burg durch die Rote Armee und Beschlagnahme sämtlicher Dinge
1946 Schulungsstätte der SED-Kreisleitung
1949 Bergbauvorschule der Wismut AG

1950 Spezialkinderheim für schwererziehbare Knaben
1967-1993 Jugendwerkhof/Jugendheim
1.4.1993 übernahme durch den Freistaat Sachsen (Sächsische Schlösserverwaltung). Verwaltung gemeinsam mit Schloss Augustusburg
8.4.1995 Eröffnung eines Weihnachts- und Spielzeugmuseums, einer Gaststätte, verschiedenen Schau- und Kunstwerkstätten in der Burganlage
7.10.1998 Eröffnung des Museums Karl Stülpner und Burggeschichte


Museum

5. sowie 10. + 12.10. von 14 bis 16 Uhr
Ferienangebot „Manege frei“ auf Burg Scharfenstein
Für Ferienkinder von 7 - 11 Jahren/Preis je Kind 4,50 €
Reservierung unter 037291/3800

22.10. Schnuppertag für Brautpaare
Raumbesichtigung und Beratung
13:00 - 17:00 Uhr

31.10. Spuk-Geister-Treffen
Mit Fackelrundgang als Abschluss
14:30 - 17:30 Uhr, ab 5 Jahre, 5,00 €

17.11. Bundesweiter Vorlesetag für Kinder
10:00 - 14:00 Uhr, freier Eintritt

Burgschänke

Inh. Carola Wolf unter 03725/70343

21.10. Candle-Light-Dinner
5-Gänge-Menü bei Kerzenschein
Beginn: 19 Uhr
Preis: 31 €
Vorbestellung unter 03725/70343

Stülpner-Markt

Ab Oktober gibt es wieder leckere Pfefferkuchen!!!
Inh. Simona Hofmann

11./12.11. Martinsgansessen auf Vorbestellung
27.11. Neinerlaa mit Programm - 18:00 Uhr, 29 €

Öffnungszeiten

April- Oktober
Di. - So. 10.00 - 17.30 Uhr
November- März
Di. - So. 10.00- 17.00 Uhr
(außer 24.12.)

letzter Einlass u. Kassenschluss 30 Min. vor Schließung.

Fällt der Montag auf einen Feiertag, ist natürlich geöffnet!

Preise


Erwachsene
EUR
Ermäßigt
EUR
Sparkarte(2 Museen)4,50 3,50
Familienkarte (2 Erw. + Kind/er)12,00
Schülerkarte (ab 10 Schüler)1,80
Einzelpreise der Museen / Ausstellungen
Erzgebirgisches Weihnachts- und Spielzeugmuseum 3,002,30
"Dreierlei" 3,002,30
Burgführung mit "Karl Stülpner"3,002,30
- Gruppen ab 20 Personen2,702,10
Turm1,00
Fotoerlaubnis (für Museen)2,50


· freier Eintritt in alle Museen bei Vorlage der Erzgebirgscard

· Gruppen ab 20 Personen erhalten Rabatt.

· Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Arbeitslose und Schwerbeschädigte (ab 80%).

· freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Rollstuhlfahrer mit Begleitperson

· Hunde erlaubt

Parkplätze finden Sie am Fuße der Burg, ca. 10 Minuten Fußweg.

Möchten Sie ab dem Parkplatz mit dem Fahrzeug hoch zur Burg gebracht werden, rufen Sie bitte an. Tel. 03725 70720 Gern organisieren wir das für Sie!

Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur


Veranstaltung eintragen

Führen Sie (Burg Scharfenstein) eine Veranstaltung durch? Hier können Sie alle Daten in den Veranstaltungskalender eintragen.
Veranstaltung eintragen.


Neue Sehenswürdigkeit eintragen

Eine Sehenswürdigkeit ist noch nicht unter erlebnisland-erzgebirge.de aufgeführt?
Tragen Sie hier die Sehenswürdigkeit ein.

© 2017 WMS-Werbung | Kontakt | Impressum | Top | UC 74724

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2018

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2018
Ab SOFORT erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Drebach?

Rund um Drebach kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge